Die Laborschule Dresden gewinnt den Medienpädagogischen Preis 2016

von Lisa Tschöp-Mayer | am 5.12.2016

Die Laborschule Dresden reichte ihren Filmbeitrag aus dem play fair Modellprojekt „Wer bist du?“  beim medienpädagogischen Preis 2016 ein.

Der prämierte Film ist eine Teilproduktion aus dem Abschlussfilm "Ich bin wie du!", welcher mit zwei weiteren Modellschulen erstellt wurde. Die Laborschüler gewannen am 1. Dezember 2016 in der Sonderkategorie „Fremder Nachbar!? - Von Vorbehalten, Fremdbildern und gegenseitigen Verständnis“  ein Preisgeld, welches sie für weitere Projekte nutzen wollen. Der Preis wurde durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) und das Sächsische Staatsministerium für Kultus (SMK) verliehen.

Hier finden Sie Informationen zum aktuellen Stand unserer laufenden Projekte.