KINOLINO 2021

Das 28. KINOLINO findet in den Herbstferien vom 16. bis 31. Oktober bis 1. November 2021 statt.

KINOLINO - ein Fest für alle!

Das Dresdner Kinderfilmfest KINOLINO hat sich seit seiner Premiere 1994 zu einem Höhepunkt des filmischen Kulturangebots in der Elbmetropole entwickelt. Es lockt alljährlich in den Herbstferien über 10.000 Besucher*innen in die Kinos.

Mit dem KINOLINO möchte der Objektiv e.V. 4- bis 14-Jährige, aber auch Eltern, Großeltern und Pädagog*innen einladen, den Kinderfilm in seiner Vielfalt zu feiern.

Während der zwei Herbstferienwochen präsentieren Dresdner Kinos jeden Tag ein voll gepacktes Programm von knapp 300 Veranstaltungen. 2019 liefen im Filmtheater Schauburg, Programmkino Ost, Thalia Kino, Kino in der Fabrik, Kino im Dach, Kinderkino im Lingnerschloss, Passage Kino und im Museumskino der Technischen Sammlungen insgesamt 30 Spielfilme und 6 Kurzfilmprogramme, darunter drei Spielfilme aus dem DEFA-Archiv und drei Cinemanya-Filmangebote in persischer/arabischer Sprachfassung.

Eine Besonderheit ist die KINOLINO-Kinderjury. 10 Teilnehmer*innen zwischen 10 und 14 Jahren bereiten sich in einem Sommerferien-Workshop professionell darauf vor, während des Festivals Filme zu sichten und auf der Abschlussveranstaltung die „Goldenen Hechte“ zu vergeben.

Das KINOLINO ist auch ein Kinderfilmfest für die Allerkleinsten – dem Publikum von morgen. Ihnen bietet das KINOLINO Raum und eine geschützte Atmosphäre für den Erstkontakt mit einem Kino. Insbesondere die Kurzfilmprogramme für die jüngsten Besucher stoßen auf positive Resonanz bei Eltern und Großeltern.

Nicht nur die filmische Angebotsbreite – auch die gute Erreichbarkeit, preisgünstige Eintrittskarten sowie das ganztägige Angebot begründen den Erfolg des KINOLINO. Täglich zwischen 10:00 und 17:00 Uhr können die verschiedenen Filmangebote besucht werden, wovon besonders Kindertageseinrichtungen in den Ferien profitieren.

KINOLINO bisher

Die Programmhefte der letzten Jahrgänge als PDF zum Download: