Projekte

Fortbildungen

Fortbildung sind für Lehrer:innen ein verpflichtender Teil des beruflichen Alltags. Der Objektiv e.V. bietet zahlreiche filmpädagogische anerkannte Lehrerfortbildungen an.

Darüber hinaus bieten wir auch schulinterne Lehrerfortbildung (SCHILF) an, welche zeitlich und inhaltlich flexibel gestaltbar sind.

Kinder sitzen gespannt im Kino.

SchulKinoWochen Sachsen

Die SchulKinoWochen sind ein bundesweit etabliertes Projekt zur filmpädagogischen Bildung im außerschulischen Lernort Kino, das auf der jeweiligen Landesebene umgesetzt wird. Initiator ist die Vision Kino gGmbH – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz.

Kino im Kasten

Seit 1993 steht das studentische Kino im Kasten (kurz KiK) allen Filmfans offen. Der Eintritt und die Getränkepreise sind studentenfreundlich. Die Filmauswahl wird demokratisch beschlossen und jeder kann sich engagieren.

Kinder sitzen im Kino.

play fair – Filme für Demokratie & Toleranz

Mit dem demokratiepädagogischen Projekt „playfair“ erprobt der Objektiv e.V. im Rahmen des Landesprogramms „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ filmpädagogische Maßnahmen und Angebote an sächsischen Schulen und außerschulischen Einrichtungen.

Film Macht Mut

In Kooperation der VISION KINO mit den SchulKinoWochen Sachsen wurde im April 2022 ein neues Filmbildungsangebot entwickelt: Film Macht Mut.
Film Macht Mut setzt gesellschaftliche Vielfalt und die Kritik von Rassismus und Antisemitismus ins Zentrum der Filmvermittlung.

KINOLINO – Filmfest für junges Publikum

KINOLINO – das Filmfest für junges Publikum hat sich seit seiner Premiere 1994 zu einem Höhepunkt des filmischen Kulturangebots in der Elbmetropole entwickelt und lockt alljährlich viele junge Filmfans und Familien in den Herbstferien in die Dresdner Kinos sowie zahlreichen alternativen Spielorte.

Wer bin ich? Ich bin wer!

Das Projekt „Wer ich bin? – Ich bin wer!“ ist ein film- und medienpädagogisches Projekt zur Motivation von Hauptschülern. In Zusammenarbeit mit dem Mobilen Trickfilmstudio Dresden und cyber4kids realisierte der Objektiv e.V. ein film- und medienpädagogisches Projekt über das Schuljahr 2012 /2013

„Wir zeigen’s euch“

Seit 2012 koordiniert der Bundesverband Deutscher Kurzfilm (AG Kurzfilm e.V.) am 21. Dezember den KURZFILMTAG. Am kürzesten Tag des Jahres sind bundesweit an vielen Orten Kurzfilme zu sehen. 2015 rückte der Objektiv e.V. erstmalig die Jugendlichen in den Fokus.

Extremismus & Film – das KiK macht Filmpädagogik

Das Projekt bestand aus drei monatlich stattfindenden filmpädagogischen Veranstaltungen einschließlich Workshop/Seminar, Filmvorführung, Impulsreferat und Diskussionen zu den Schwerpunktthemen Demokratie, Extremismus, Toleranz, Flucht & Asyl an der TU Dresden.

Internationales Dokumentarfilmfestival – ELBE DOCK

Das Internationale Dokumentarfilmfestival ELBE DOCK entstand anlässlich der Verleihung des Pavel-Koutecký-Preises 2007 in Ústí nad Labem in der Tschechischen Republik. Im Jahr 2018 wurde die Veranstaltung auf die Stadt Dresden ausgeweitet, um seinem internationalen Charakter auch in Form der Veranstaltungsorte gerecht zu werden.

KitaKinoWoche – Vogtland-Westerzgebirge

Im November 2019 fand die erste KitaKinoWoche in Sachsen in der Region Vogtland-Westerzgebirge statt. Das Modellprojekt wurde von der Vision Kino gGmbH – Netzwerk für Film und Medienkompetenz in Kooperation mit dem Objektiv e. V. veranstaltet.

Heimspiel

Heimspiel ist ein Fortbildungsangebot zur Einführung in die gewaltpräventive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Auf Grundlage des gleichnamigen Kurzfilms „Heimspiel“ und dem dazugehörigen Medienpaket wurde diese Fortbildungsreihe sachsenweit organisiert.

Netzphänomene

Social-Media-Angebote sind aus dem Leben Jugendlicher nicht mehr wegzudenken. Immer häufiger tauchen antidemokratische Influencer auf, deren Mission sich erst bei genauerer Betrachtung offenbart. Einseitige und simple Darstellungen von komplexen Themen gefährden den gesellschaftlichen Zusammenhalt und fördern Ausgrenzung.

Cinemanya Filmkoffer

Der Objektiv e.V. ist seit 2017 Pate eines Cinemanya – Koffers. Der Cinemanya Filmkoffer umfasst eine spezielle Auswahl an deutschen Spielfilmen in arabischer und persischer (Dari) Sprachfassung oder Untertitelung sowie zwei Animations- und Kurzfilmprogramme mit nonverbalen Filmen.

Kurzfilm macht Schule

Kurzfilm macht Schule ist eine Weiterbildungsreihe, welche in Kooperation mit der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) stattfand.

„Wir zeigen’s euch – grenzenlos“

Der Objektiv e.V. hat 2017 unterstützt vom Deutschen Kinderhilfswerk bundesweit fünf Kurzfilmveranstaltungen organisiert von Kindern und Jugendlichen im Rahmen des KURZFILMTAGES 2017 auf den Weg gebracht.

FUTURALE Filmfestival Arbeiten 4.0

Der Objektiv e.V. organisierte und koordinierte in Kooperation mit dem Programmkino Ost Dresden und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales das FUTURALE Filmfestival Arbeiten 4.0 vom 8. bis 13. September 2016 in Dresden.

Kinder- und Jugendbeirat der CrossMedia Tour

Der Kinder- und Jugendbeirat ist ein Projekt mit dem Medienkulturzentrum Dresden und der zukunftswerkstatt gGmbH. Der Kinder- und Jugendbeirat arbeitet an der Weiterentwicklung des Projekts CrossMedia Tour.